Thanksgiving-Musik | WELT

MYRNA BROWN, GASTGEBER: Heute ist Freitag, der 25. November. Guten Morgen! es ist Die Welt und alles darin vom hörergestützten WORLD Radio. Ich bin Myrna Brown.

NICK EIHER, GASTGEBER: Und ich bin Nick Eicher.

Nun, in den letzten Tagen, die mit dem Giving Tuesday gipfeln, der nur noch wenige Tage entfernt ist, haben wir uns auf den Aufbau des WORLD Global Office konzentriert.

Das Ziel hier ist es, mehr internationale christliche Nachrichtenkorrespondenten zu verbinden, auszubilden und zu rekrutieren. Wir hoffen, in den nächsten fünf Jahren in 100 Ländern starten zu können, und wir bitten um Ihre Unterstützung, um diesem Projekt einen großen Schub zu geben.

1) Aus Porrentruy, Schweiz, ist jetzt WELT-Korrespondentin Jenny Lind Schmidt in der Leitung. Guten Morgen Jenny.

2) Richtig natürlich. Und das ist nicht alles, nicht nur ein Zeitunterschied, denke ich. Wie kommen Sie mit dem Thanksgiving-Leben in Europa zurecht?

3) Jenny, dies ist das erste Mal, dass wir nach dem World Journalism Institute, dem ersten WJI seiner Art in Europa, einem sehr wichtigen Programm für das Wachstum des Global Desk, gemeinsam über das Programm sprechen. Sprechen Sie darüber, wie es passiert ist.

4) Jenny, als Amerikanerin, die ihr Erwachsenenleben sowohl in den USA als auch in Europa verbracht hat und im Journalismus tätig war, wie würden Sie die globale Presse bewerten, wie werden die Nachrichten anders oder ähnlich berichtet?

Danke Jenny und fröhliches Thanksgiving steht bevor.

Ich hoffe, Sie besuchen WNG.org/GivingTuesday, um beim Aufbau des Global Desk zu helfen.

Und wenn Sie noch nie an WORLD gespendet haben, haben wir einen langjährigen WORLD Mover, der sich bereit erklärt hat, Ihrem erstmaligen Geschenk Dollar für Dollar gleichzukommen, wenn Sie zwischen jetzt und Giving Tuesday zum ersten Mal etwas spenden. Es gibt kein Limit, das einzige Limit ist, dass Ihr erstes Geschenk am oder vor dem Giveaway Tuesday sein muss, um sich für das Match zu qualifizieren.

Nochmals WNG.org/GivingTuesday und vielen Dank!

MYRNA BROWN, GASTGEBER: An diesem Sonntag beginnt die Adventszeit. In den nächsten vier Wochen werden sich Christen auf der ganzen Welt auf das Kommen Christi vorbereiten und darüber nachdenken.

Von heute bis Weihnachten beenden wir jedes Freitagsprogramm mit einer Adventsmusikauswahl von einem unserer Reporter des Global Bureau, über das wir gerade gesprochen haben.

Heute beginnen wir diese Reihe, aber mit einem Dankeslied. Und eine kurze Anmerkung, dieses Jahr erstellen wir wieder eine Spotify- und Apple Music-Playlist. Wir werden sie im Laufe des Monats aktualisieren, damit Sie die Musik zu Ihrem eigenen Vergnügen finden können. Wir haben den Link dazu in die heutige Abschrift unter WNG.org/podcasts aufgenommen.

PAUL BUTLER, REPORTER: Alle Menschen, die auf der Erde leben ist eines der ältesten heute gesungenen Hymnen. Fast jede christliche Konfession hat eine Version davon in ihren Hymnen.

Der englische Text wird William Kete zugeschrieben, einem schottischen Priester, der während der Verfolgung von Protestanten durch Queen Mary aus England floh. Schließlich landete Käthe in Genf, wo er an der englischen Übersetzung der nach der Stadt benannten Bibel – der Genfer Bibel – arbeitete. EINn.d dabei schrieb er 25 englische metrische Psalmen – darunter Psalm 100 – den Text von Alle Menschen, die auf der Erde leben.

Die Melodie ist “Old Hundredth”. Es ist eine der berühmtesten Melodien der gesamten Christenheit. Dem französischen Musiker Loys Bourgeois zugeschrieben. Die Melodie ist auch eines der vielen Lieder, die zur Doxologie gesungen werden.

Wir starten unsere fünf Wochen Musik mit Alle Menschen, die auf der Erde leben– eine passende Thanksgiving-Hymne, die live bei der Getty Music Worship Conference aufgenommen wurde: Sing! 2018

Alle Menschen, die auf der Erde leben


WORLD Radio Transkripte werden termingerecht erstellt. Dieser Text ist möglicherweise nicht endgültig und kann in Zukunft aktualisiert oder überarbeitet werden. Genauigkeit und Verfügbarkeit können variieren. Die maßgebliche Aufzeichnung von WORLD Radio-Programmen ist die Audioaufzeichnung.

Leave a Comment