IRS erhebt PCORI-Gebühren für Gesundheitspläne, die 2023 fällig sind

Der IRS erhöht die Gebühr, die Versicherer oder Sponsoren von selbstversicherten Gesundheitsplänen jährlich zahlen, um den Trust Fund des Federal Patient-Centered Outcomes Research Institute (PCORI) zu finanzieren. Die Gebühr gilt für Gesundheitspläne für das vorangegangene Kalenderjahr, und für Planjahre, die im Jahr 2022 enden, sind die PCORI-Gebühren bis zum 31. Juli 2023 fällig.

Gemäß der Mitteilung 2022-59, die der IRS am 14. November herausgegeben hat, lauten die aktuellen jährlichen Gebührenanpassungen wie folgt:

  • Für Planjahre, die am oder nach dem 1. Oktober 2022 und vor dem 1. Oktober 2023 endeten. (einschließlich Kalenderjahresplänen) beträgt die Gebühr
    $3 pro Person vom Plan abgedeckt, gegenüber 2,79 USD im Vorjahr.
  • Für Planjahre, die am oder nach dem 1. Oktober 2021 und vor dem 1. Oktober 2022 endeten. die Gebühr ist
    2,79 $ pro Person, von 2,66 $ im Vorjahr.

Die Gebühren werden für versicherte Leben berechnet, einschließlich versicherter Angehöriger, Rentner und COBRA-Teilnehmer. Der IRS hat ein Diagramm veröffentlicht, das die Anwendung von PCORI-Gebühren auf gängige Arten der Krankenversicherung zeigt.

Selbstversicherte Arbeitgeber zahlen die jährliche PCORI-Gebühr direkt an den IRS – Drittverwalter können die Gebühr nicht melden und bezahlen. Bei vollversicherten Arbeitgebern wird die Gebühr vom Versicherer übernommen, wobei die Kosten bei Prämienerhöhungen berücksichtigt werden können.

Die Gebühren werden jährlich mit Einreichung des IRS-Formulars 720 (Quarterly Federal Excise Tax Return) für das zweite Quartal gemeldet und gezahlt und sind bis zum 31. Juli des Jahres fällig, das auf das Ende des Planjahres folgt, es sei denn, dieses Datum fällt auf ein Wochenende oder auf das Bundesgesetz Urlaub . Im Jahr 2023 wird der IRS ein aktualisiertes Formular 720 für das zweite Quartal herausgeben, wobei die PCORI-Gebühren für das bevorstehende Zahlungsdatum am 31. Juli angepasst werden.

Die Gebühr gilt bis 2029

Der Affordable Care Act schuf die Gebühr zur Finanzierung eines Instituts in Washington, D.C., das Forschungen zur vergleichenden Wirksamkeit medizinischer Behandlungen durchführt. Die Gebühr sollte ursprünglich nur für Pläne gelten, deren Laufzeit nach dem 30. September 2012 und vor dem 1. Oktober 2019 endet. Im Rahmen des Bipartisan Budget Act von 2019 wurden die jährliche PCORI-Einreichung und die Gebühren jedoch um weitere 10 Jahre verlängert , bis 2029.

“Die PCORI-Gebühr wird anhand der durchschnittlichen Anzahl von Leben, die von der Police oder dem Plan abgedeckt sind, und dem anwendbaren Dollarbetrag für dieses Policen- oder Planjahr berechnet”, erklärte William Sweetnam, Legislativ- und technischer Direktor beim Employers’ Council on Flexible Compensation in Washington. DC „Der anwendbare Dollarbetrag betrug 2 US-Dollar, als die Gebühr als Teil des Affordable Care Act erlassen wurde, und dieser Betrag steigt jährlich, basierend auf der Erhöhung der prognostizierten Höhe der nationalen Gesundheitsausgaben pro Kopf.“

Berechnung der PCORI-Gebühren

Der IRS bietet selbstversicherten Arbeitgebern Optionen zur Bestimmung der durchschnittlichen Anzahl von Planteilnehmern, die der IRS als abgedeckte Leben bezeichnet – Arbeitnehmer, Ehepartner und Angehörige, die vom Krankenversicherungsplan abgedeckt sind. Laut IRS können Plansponsoren eine der folgenden Methoden verwenden, um die durchschnittliche Anzahl der versicherten Leben im Rahmen des Plans zu berechnen:

  • Die eigentliche Zählweise. Plan-Sponsoren addieren die Gesamtzahl der versicherten Leben für jeden Tag des Jahres dividiert durch die Gesamtzahl der Tage im Planjahr.
  • Die Snapshot-Methode. Sponsoren fügen die gesamten versicherten Leben an einem einzigen Datum in jedem Quartal des Planjahres hinzu.
  • Das Momentenfaktorverfahren. Ähnlich wie bei der Snapshot-Methode kann die Anzahl der versicherten Leben für einen Tag bestimmt werden, indem die tatsächliche Anzahl der versicherten Leben für diesen Tag gezählt wird oder indem diejenigen mit Nur-Selbst-Versicherung als ein Leben behandelt werden und diejenigen mit anderen als nur sich selbst als versichert 2,35 Leben.
  • Die Form 5500-Methode. Plansponsoren verwenden eine Formel, die die Anzahl der Teilnehmer enthält, die auf Formular 5500 für das Planjahr angegeben sind.

PCORI-Gebühren können über das Federal Electronic Tax Payment System bezahlt werden.

[Need help with legal questions? Check out the new
SHRM LegalNetwork.]

Leave a Comment