Ich bin ein berühmter Friseur und das sind die Geheimnisse meiner berühmten Kunden von Pamela Anderson bis Britney Spears

ER IST der Hairstylist der Stars und stylt die Locken der berühmtesten Blondinen Hollywoods von Gwyneth Paltrow bis Britney Spears.

Und in der neuen TV-Serie Blowing LA enthüllt Kim Vo, Inhaberin eines Salons in Los Angeles, dass ihre A-List-Kunden manchmal mehr als nur ein bisschen mürrisch sein können.

8

Die berühmte Hairstylistin Kim Vo besitzt einen Salon in Los Angeles, in dem sie ihre erstklassigen Kunden betreutKredit: Paramount Global
Pamela Anderson gehört zu den vielen berühmten Gesichtern, die sich in Vo's Salon die Haare machen lassen

8

Pamela Anderson gehört zu den vielen berühmten Gesichtern, die sich in Vo’s Salon die Haare machen lassen
Britney ist eine weitere Berühmtheit, von der bekannt ist, dass sie Kims Hollywood-Salon nutzt

8

Britney ist eine weitere Berühmtheit, von der bekannt ist, dass sie Kims Hollywood-Salon nutztBildnachweis: Getty

Master Colorist Kim, bekannt als „der beste Blender der Branche“, sagte: „Die, die Sie für die süßesten und pflegeleichtesten halten, wow – sie sind fast wie Bridezilla oder Promzilla.

„Das sind diejenigen, von denen man nie erwartet hätte, dass sie es sind. . . Komm schon!”

Die Serie mit dem frechen Namen Paramount+ – genannt „Hairdressing Sunset Sale“ – taucht in die Welt der Promi-Salons ein, wo Haarschnitte ohne Trinkgeld mehr als 2.000 £ kosten können.

Und wenn Sie viel für Hollywood-Haare bezahlen, können Sie es sich leisten, eine Diva zu sein.

Kim sagt, eine seiner herausforderndsten Kunden war Britney, die er in Hotelzimmer schlich, um ihre Highlights zu machen.

Er sagte: „Ich mache ihre Haare, seit ich 18 bin.

„Wir können in die Wohnungen gehen und ihnen die Haare machen. Also gingen wir nicht unbedingt zu ihnen nach Hause.

„Sie können zu uns kommen und wir können einen eigenen Eingang haben, einen privaten Aufzug, der zum Zimmer hinauf fährt.“

Aber nachdem Britney sich wieder mit Ex-Ehemann Kevin Federline vereint hatte, bestand sie ständig darauf, seine Bleichsitzungen zu ruinieren.

Kim sagte: „Meine Assistentin wird mich wahrscheinlich um 3 Uhr morgens anrufen und mir sagen, dass sie beschlossen hat, schwarze Haare zu bekommen und ihre Haare zu färben.

Die amerikanische Singer-Songwriterin Katy Perry reiht sich in eine exklusive Liste von Prominenten ein, die sich von Kim die Haare machen lassen

8

Die amerikanische Singer-Songwriterin Katy Perry reiht sich in eine exklusive Liste von Prominenten ein, die sich von Kim die Haare machen lassenBildnachweis: AFP
Kate Hudson, 43, sieht am besten aus, nachdem sie sich von Kim von Tinseltown die Haare machen ließ

8

Kate Hudson, 43, sieht am besten aus, nachdem sie sich von Kim von Tinseltown die Haare machen ließBildnachweis: Getty

„Die rote Badeanzugfrisur ist mein Ding“

„Der Papst erwischte sie in ihrem neuen Look, und die Zeitschriften riefen mich an und sagten: ‚Ist sie dunkel geworden?’

„Und ich dachte: ‚Oh mein Gott. Ich dachte, es wäre ein Traum.

„Also, ja, es gab Zeiten, in denen ich denke, dass er etwas Spaß haben wollte. Sie wollte etwas Freiheit und wir mussten das anpassen.

Kim – die auch behauptet, ein Heimmedium zu sein – verursachte einmal eine von Britneys Trennungen.

Er bemerkte, dass Britneys Hund Probleme mit dem Freund hatte, den sie hatte, bevor sie ihren Ehemann Sam Asgari kennenlernte, den sie im Juni heiratete.

Kim sagte: „Einer der lustigsten Momente war, als der Hund mit einem ihrer neuen Freunde rumgemacht wurde.

“Sie sagt: ‘Ich weiß nicht, warum er so bedrückt wird, wenn dieser Typ auftaucht.’ Und ich sage: “Weil er sauer auf ihn ist, sagt er es mir!”

„Sie sagt: ‚Oh mein Gott. Das macht absolut Sinn’.

„Ich glaube, es gab viel Eifersucht zwischen dem Hund und dem Freund.“

Der in Vietnam geborene Kim mit wallendem Haar zog im Alter von neun Jahren mit seiner Familie nach Kalifornien.

Nachdem er die Schönheitsschule besucht hatte, fand er in den 1990er Jahren Arbeit in einigen der berühmtesten Salons von Tinseltown.

Dann gewann er seinen ersten berühmten Kunden, eine maushaarige kanadische Schauspielerin namens Pamela Anderson.

Kim sagte, dass die kürzlich überoxidierte Pammi dank ihm zur ikonischen Flaschenblondine von Baywatch wurde.

Er erklärte: „Das blonde Haar mit dem roten Badeanzug ist mein Werk.

„Ich war 20, 21, als ich das machte, und ich verstand die Wirkung von Haaren einfach nicht. Ich war sehr jung und sie war unglaublich und begann ihre Karriere.“

Kim teilte mit, wie sie, während sie unterwegs ist, Pamelas Assistentin am Telefon beibringen muss, wie sie ihre Wurzeln ausbessern kann.

Er sagte: „Das ist weit vor FaceTime und Skype und all dem. „Also telefonierten wir und sie sagte: ‚Mache ich es richtig?‘ und ich sagte: ‚Ich kann es nicht sehen, Liebes. Beschreiben Sie, was Sie tun. Aber erst als er mit Gwyneth Paltrow zusammenarbeitete, landete er wirklich auf der Showbiz-Haarkarte.

Er färbte ihre Locken zum ersten Mal 1997, als sie Sliding Doors drehte und mit Brad Pitt ausging.

Kim sagte: „Sie hat ihre eigenen Masseure. Sie hat alles vorbereitet.
„Sie ist die Art von Person, die die ultimative Gastgeberin ist. Sie hat ihre eigene Welt.

„Ich färbe nur die Haare. Ich föhne oder schneide nicht. Also nehme ich unser kleines Glam-Team mit.

„Aber nach Gwyneth hat Vogue mich zur besten Blondine der Branche gewählt, also begann meine Reise zur reinen Blondine.“

Kim ist es zu verdanken, dass sie den Ombre-Haartrend kreiert hat – bei dem das Haar an den Wurzeln dunkler und an den Enden heller ist.

Er sagt, der Stil sei zufällig entstanden, als er mit der Schwester der Prominenten Paris Hilton, Nicky, arbeitete.

Er sagte: „Sie wollte ihre natürliche Farbe wachsen lassen. Ich fing an, die Ränder zu bemalen, und am Ende haben wir dieses Ombre kreiert.

“Dann habe ich einen anderen Look namens düster kreiert, der die weichere Seite von Ombre ist.”

Kim arbeitet fast ausschließlich mit blonden Kunden und hat große Namen hervorgebracht, von der Clueless-Schauspielerin Alicia Silverstone und der Schauspielerin Goldie Hawn und ihrer Tochter Kate bis zum Reservoir Dogs-Star Uma Thurman.

Aber er machte eine Ausnahme – für die schwarzhaarige Katy Perry, als sie in ihren Zwanzigern zum ersten Mal ins Musikgeschäft einstieg.

Er sagte: „Jetzt kann ich mich treten. Sie gab mir eine CD, eine Demo, und ich behielt sie nicht, weil es nur dieser dumme Song namens I Kissed A Girl war.

„Ich dachte: ‚Ich bin kein Plattenproduzent. Wird dieses Lied irgendwohin gehen? Was ist die große Sache?’.

„Ich weiß nicht, was ich damit gemacht habe, aber es wurde berühmt. Es war ein Hit und ich hatte das Original.“

Spezieller Tisch für Designertaschen

Das Paar freundete sich bald an, und Katy lud Kim zu ihren Rock ‘n’ Roll-Partys ein.

Er sagte: „Ich erinnere mich an ihre 25. Geburtstagsfeier, bei der sie uns alle dazu brachte, Weiß zu tragen.

„Es war ein Alice-im-Wunderland-Thema, und was sie Ihnen nicht gesagt hat, ist, dass wir, wenn wir dort ankamen, mit verschiedenfarbiger Farbe besprüht würden.

Also hatte ich ein wunderschönes, komplett weißes Dolce & Gabbana-Outfit.

„Wenn mir das jemand gesagt hätte, hätte ich Zara getragen. Aber trotzdem würde ich alles für Katie tun.

“Sie ist einfach so, sie ist so spontan.”

Abgesehen von Prominenten bedienen Kim und sein Salon einige sehr reiche Leute, die die Hollywood-Haarbehandlung wünschen.

Eine Kundin, die nur unter dem Namen Megan bekannt ist, hat einen versteckten Schrank in ihrer Villa, in dem sie Designertaschen von Hermes Birkin im Wert von 3,3 Millionen Pfund versteckt.

Er erklärt, dass andere Kunden separate Tische wünschen, um ihre Luxustaschen zu platzieren.

Kim sagte: „Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich ihn sah, als sie sagten: ‚Oh, kann ich einen Tisch für meine Birkin bekommen?‘“ Ich dachte, dieser Typ sei betrunken.

Ich habe nicht verstanden Und der Kellner nimmt diesen Tisch nur wegen der Tasche raus. Es ist sehr Beverly Hills.

Aber auch die wohlhabendsten Kunden werden den Kopf unter den Küchenhahn stecken, wenn sie keinen Salon zu Hause haben.

Kim sagte: „Sie färben ihre Haare, legen ein Handtuch über ihr Gesicht und wir halten Ihren Kopf buchstäblich unter den Wasserhahn.

“Also denkst du: ‘Oh mein Gott, ich werfe diese Berühmtheit im Wert von hundert Millionen in ihr Waschbecken, um ihr Haar zu schrubben.’

“Wenn sie Wimperntusche trägt, sieht sie aus wie ein Waschbär.”

Obwohl Kim Prominente in ihren am wenigsten glamourösen Momenten sieht, ist er stolz auf seine Diskretion.

Aber selbst wenn er sich in einen Rant stürzen möchte, werden die schärfsten Momente normalerweise durch eiserne Geheimhaltungsvereinbarungen geschützt.

Er sagte: „Sobald jemand dein Haar berührt und du ihm wirklich vertraust, fallen die Barrieren. Und ich denke, Prominente sollten wirklich vorsichtig sein, was sie sagen.

Er fügte hinzu: „Ich bin ständig in diesen Momenten, in denen Prominente erkennen, dass etwas die Presse erreichen wird und alles beginnt.

„Das Interessante daran – und hier kommt die NDA ins Spiel – ich kann Ihnen wirklich nichts über diese Momente erzählen.“

Uma Thurman ist einer der vielen Stars, von denen bekannt ist, dass sie häufig Kims Salon in Los Angeles besuchen

8

Uma Thurman ist einer der vielen Stars, von denen bekannt ist, dass sie häufig Kims Salon in Los Angeles besuchenBildnachweis: Getty
Kim hat für verschiedene Prominente in LA gearbeitet, darunter Nicky Hilton Rothschild

8

Kim hat für verschiedene Prominente in LA gearbeitet, darunter Nicky Hilton RothschildBildnachweis: Getty
Gwyneth Paltrow gehört zu einer Gruppe vermögender Privatpersonen, die die Hollywood-Behandlung für ihr Haar wollen

8

Gwyneth Paltrow gehört zu einer Gruppe vermögender Privatpersonen, die die Hollywood-Behandlung für ihr Haar wollenBildnachweis: Getty

Er deutete an: „Wir hatten kürzlich eine Vorführung eines Films, bei dem zwei der Schauspielerinnen nicht miteinander auskamen und ein weiterer Schauspieler aus dem Film geworfen wurde. Er verbeugte sich anmutig.

  • Blowing LA ist ab dem 7. Dezember auf Paramount+ verfügbar.

Leave a Comment