Danken wir einer Sportgemeinschaft, die in den schlimmsten Zeiten da ist

Ach, Erntedank. Fußball ist großartig. Das Essen ist überteuert. Und egal, was mir in der Grundschule beigebracht wurde, Pilger und Indianer feierten den Feiertag nicht, indem sie sich Ende November an einem Tisch im Freien versammelten und in gegenseitiger Bewunderung Essen teilten.

Aber die Dankbarkeit ist echt.

Ich weiß es, weil ich es jedes Jahr spüre. Und weil ich erst neulich Abend auf einen Social-Media-Beitrag von Kristen Glasser gestoßen bin, der Witwe des ermordeten Polizisten David Glasser. Erfülle mein Herz mit Liebe und Inspiration.

„Alles Gute zum Geburtstag im Himmel, Dave! Heute haben wir dich mit Freunden und Familie gefeiert. Ich habe sogar ein Foto von Fireball für dich gemacht. Ich vermisse dich so sehr! Ich liebe dich für immer!”

Glassers Tod im Jahr 2016 erschütterte unsere Gemeinschaft. Er reagierte mitten an einem Wochentagnachmittag auf einen häuslichen Vorfall und wurde von einem Verdächtigen angegriffen, der bewaffnet war und in einem geparkten Auto wartete. Glasser war damals 35 Jahre alt und hinterlässt eine liebevolle Frau und zwei Kinder.

“Es gibt ein Missverständnis, dass es einfacher wird”, sagte Glasser. “Es funktioniert nicht. Du musst nur lernen, mit der Trauer zu leben, die Trauer aufzunehmen, sie zu einem Teil deines Lebens werden zu lassen. Du lernst, es einzuschalten.“

Glasser war ein großer Sportfan. Er liebte die Kardinäle. Er hörte gerne Sportradio. Er war ein großer Kerl, charismatisch und cool, die Art von Fan, um die sich andere Fans scharen würden. Sein Tod hat uns alle erschüttert.

Aber ihr letzter Beitrag hat eine andere Stimmung. Es enthielt Fotos von einem Friedhof, auf dem sich Glassers Familie und Freunde zu ihrem jährlichen Ballonstart an Davids Geburtstag versammelten, dem kathartischen Akt, Liebesbotschaften auf Ballons zu kritzeln und sie in den Himmel zu schicken. Und ja, es gab Feuerballschüsse.

„Es ist seltsam“, sagte sie. „Manchmal ist es immer noch schwer und ich werde weinen, wenn wir diese Ballons loslassen. Dieses Jahr war es eher eine fröhliche Sache.

„Du nimmst es Tag für Tag. Sie bestehen darauf. Langsam beginnt Licht zu leuchten und du lachst wieder. Wir sind jetzt an einem wirklich guten Ort. Es ist schön. Ich bin fröhlich. Und meinen Kindern geht es sehr gut.“

Nach Glassers Tod sammelten sich die Kardinäle stark um die Sache und Glassers Familie und ehrten den gefallenen Offizier. Meine Band organisierte ein Benefizkonzert, um ihrem verstorbenen Ehemann „My Hero“ von Foo Fighters zu widmen. Ich erinnere mich, dass Kristen mitten in dieser Aufführung ging. Vielleicht waren wir verstimmt. Oder vielleicht waren die Emotionen und das Gefühl des Verlustes zu groß.

Wie auch immer, mein Herz schmerzte für sie und ihre Familie.

Es dauerte sechs Jahre, bis das Licht zurückkehrte. Deshalb war ihr Beitrag so stark. Es ist ein Beweis für die Stärke der Familie, die Stärke der ewigen Liebe und die Widerstandsfähigkeit des menschlichen Geistes. Dank an die Gemeinschaft, die Kristen in ihrer Zeit der Not zur Seite stand. Es ist der Beweis, dass wir uns gegenseitig aufrichten und uns gegenseitig zu einem besseren Ort verhelfen können.

„Wir sind gesegnet mit der Menge an Unterstützung, die wir erhalten haben“, sagte sie. „Weil es so öffentlich war und die Polizei beteiligt war, war die Gemeinde für uns da. Es war auf eine gute Weise überwältigend. Ich denke an andere Witwen, die ihre Ehemänner auf unterschiedliche Weise verloren haben. Und wenn sie diese Unterstützung nicht haben, bricht es mir einfach das Herz.”

***

Wenn die Amtszeit sechs Jahre beträgt, hat Casey Langan noch einen langen Weg vor sich. Ihre Reise hat gerade erst begonnen.

Auch ihr Ehemann Mike war ein eingefleischter Sportfan und auf Twitter allgegenwärtig. Er liebte die Bills, weil seine Mutter aus New York stammte. Er liebte die Dodgers, weil sein Vater aus Kalifornien stammte.

„Er hielt sie um sein Leben fest“, sagte Casey.

Mike Langen liebte auch Sports Talk Radio. Regelmäßig dankte er seinen Lieben dafür, dass sie ihm durch eine besonders schwierige Woche geholfen hatten, und es gab viele von ihnen. In der letzten Nachricht, die ich von ihm erhielt, nannte er mich sogar seinen „Helden“, aber ich wusste es besser. Er schickte dieselbe Nachricht an alle Gastgeber von Arizona Sports.

Er war eine gute Seele, die genauso viel für uns getan hat wie wir für ihn. Er kämpfte auch mit psychischen Problemen und litt unter extremer sozialer Angst und Depression. Anfang des Jahres erlitt er eine Reihe körperlicher Rückschläge, erkrankte an COVID-19, brach sich das Bein und später das Handgelenk. Ohne das Wissen seiner Frau beginnt er, sich mit Drogen und Alkohol selbst zu behandeln und kommt auf eine Weise damit zurecht, die schließlich zu seinem Tod führt.

Mike schrieb Casey in der Nacht des 20. Oktober um 19:40 Uhr eine SMS und sagte, er liebe sie und würde in einer Stunde zu Hause sein. Um 21:10 Uhr war Mike noch nicht zurückgekehrt und Casey wusste, dass etwas furchtbar falsch lief.

Er schaffte es nie nach Hause und hinterließ eine Witwe und vier Kinder: Riley, 16, Brady, 12, Colby, 10, und Eleanor, 8.

Genau wie Glasser erschütterte sein Tod die eng verbundene Welt der Valley-Sportfans.

„Es war eine Achterbahnfahrt“, sagte sie. „Den Kindern geht es viel besser. Es ist an einem Punkt angelangt, wo es weniger Weinen und weniger emotionales Zeug gibt. Aber es ist so seltsam. Und es ist so neu. Ich gehe nach draußen und sehe den Truck meines Mannes und mein Herz sinkt. Ich muss aufhören, ihm jeden Tag etwa 100 Mal zu schreiben.

„Die Kinder und ich finden diese Sache gerade zusammen heraus. Mein 16-jähriger war unglaublich. Er sorgt dafür, dass die Türen nachts verschlossen sind, und sorgt dafür, dass alle kleinen Dinge erledigt werden. Er ist so auf dem Laufenden. Und an diesem Abend gingen meine Tochter und ich aus, aßen Cheeseburger und hörten Michaels Lieblingsband. Wir haben nur gesungen und geweint.“

Nach Mikes Tod war Casey erstaunt, dass er über 5.000 Follower auf Twitter hatte. Ein GoFundMe-Konto in seinem Namen hat über 15.000 US-Dollar gesammelt, was ein Glücksfall für Casey und ihre Kinder war. Den Link finden Sie hier.

An diesem Erntedankfest bin ich dankbar für die Liebe, Empathie und das starke Gemeinschaftsgefühl in dieser vergänglichen, verrückten, spaltenden Sportstadt. Ich hoffe, Casey Langan findet die gleiche Kraft, die Kristen Glasser auf ihrer Reise zurück an den Rand der Normalität geholfen hat. Und dass sie nach sechs Jahren mit einem traurigen Lächeln auch Luftballons in den Himmel schickt und zu Ehren ihres Mannes anstößt.

Kontaktieren Sie Bickley unter [email protected] Hören Sie Bickley & Marotta wochentags von 6:00 bis 10:00 Uhr auf 98,7 FM, dem Sportsender von Arizona.

Leave a Comment